Modelleisenbahn Top 100

Startseite

Online-Fahrpläne

Museumsbahnen

Grußkarten

Toplist

Impressum / Kontakt


Historische Straßenbahnen und Omnibusse in Bayern

Startseite
Museumsbahnen

Eisenbahnen

Eisenbahn-
museen

Straßenbahnen
und Busse

Feldbahnen

Parkbahnen

Termin-
kalender

Überregionale Webseiten zu historischen Straßenbahnen und Bussen
Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg
Hessen Mecklenburg-Vorp. Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland
Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen Österreich Schweiz

Historische Straßenbahnen und Busse - Bayern

Augsburg - Historische Tram der Stadtwerke Augsburg
Die Stadtwerke Augsburg bieten mit dem historischen Straßenbahntriebwagen Nr. 506 'Der Heidelberger' Stadtrundfahrten auf dem Straßenbahnnetz in Augsburg an. Der Triebwagen wurde bei der Waggonfabrik Fuchs in Heidelberg gebaut, daher stammt auch der Spitzname. Er erzielt eine Leistung von 85 PS und war von 1948 bis 1973 bei der Augsburger Straßenbahn im planmäßigen Einsatz. Außerdem steht noch ein Gelenktriebwagen GT8 für die Sonderfahrten zur Verfügung.
München - MVG-Museum
Im MVG-Museum warten warten auf über 5.000 Quadratmetern insgesamt rund 25 historische Straßenbahnen, Busse und Arbeitsfahrzeuge aus unterschiedlichen Epochen auf die interessierten Besucher. Schautafeln mit Fotos und Texten informieren über Hersteller, technische Daten und die 'Lebensläufe der Exponate'. Außerdem werden unterschiedliche Themenbereiche wie Stadtgeschichte, Entwicklung des Verkehrs, Technikgeschichte im Überblick, Uniformen und Accessoires, Beschilderung und Werbung, Signale, Maschinen, Werkzeuge und die Funktionen der Leitstelle für Bus und Tram anschaulich dargestellt.
München - Omnibus-Club München
Der Omnibus-Club München e.V. besteht seit 1985 und hat sich zur Hauptaufgabe die museale Erhaltung historischer Omnibusse gesetzt, insbesondere aus dem Münchner Stadtverkehr. Insgesamt befinden sich 15 historische Omnibusse im Museumsbestand. Die Typenpalette reicht von den beiden letzten existierenden Münchner 'Stangerlbussen' (Oberleitungsbussen) nebst passendem Anhänger über den MAN 'Metrobus' in verschiedenen Ausführungen (Normal- und Gelenkbus), einen Büssing/Emmelmann-Reisebus, einen Anderthalbdecker, den Standardbus I als Normal- und Gelenkbus bis hin zum Urvater des modernen Niederflurbusses. Außerdem werden Sonderfahrten zu 'busspezifischen' Sehenswürdigkeiten angeboten.
Nürnberg - Freunde der Nürnberg-Fürther Straßenbahn
Die 'Freunde der Nürnberg-Fürther Straßenbahn' stellen im 'Historischen Straßenbahndepot St. Peter' alte Nürnberger Straßenbahnen und Omnibusse aus. Außerdem kann man an Stadtrundfahrten mit Opas 'Elektrischer' auf der historischen Burgringlinie 15 durch die Nürnberger Innenstadt teilnehmen.