Startseite

Online-Fahrpläne

Museumsbahnen

Grußkarten

Toplist

Impressum / Kontakt


Terminkalender

Startseite
Museumsbahnen

Eisenbahnen

Eisenbahn-
museen

Straßenbahnen
und Busse

Feldbahnen

Parkbahnen

Termin-
kalender

Reiselinie.de
Preiswerte Pauschalreisen, Familienreisen, Linienflüge und Last-Minute-Reisen mit Online-Buchung
Eisenbahnen Eisenbahnmuseen
Historische Straßenbahnen und Busse
Parkbahnen Feldbahnen
Suchmaschine Toplist
Terminkalender
Fotogalerie und Elektronische Postkarten
Ferienwohnungen und Ferienhäuser
Bei Fewoanzeigen.de finden Sie Ferienwohnungen und Ferienhaeuser in ganz Europa.
Last Minute Express
Wählen Sie aus tausenden Angeboten ihre Traumreise und sparen Sie bis zu 50% - bei gleicher Urlaubsqualität!
Flugbuchung.com
Die günstigsten Flugpreise im Internet - Buchen Sie online aus über 1 Mio. Linienflügen - mit Best-Preis-Garantie!

Hier können Sie Veranstaltungen im Zusammenhang mit Museumsbahnen, Eisenbahnmuseen oder historischen Bussen wie z. B. Fahrtage, Tage der offenen Tür oder Sonderfahrten selbst eingeben. Für eventuelle Änderungen der Einträge senden Sie bitte eine E-Mail an

Einen neuen Termin eingeben


April 2014

Montag 21.04.2014
Schienenbus-Pendelfahrten, Eisenbahn Rinteln-Stadthagen

    Es fährt der Uerdinger VT 796 901 mehrmals an diesem Tag. Kleine Snacks und Getränke an Bord, Mittagsimbiß, Kaffee und Kuchen in der historischen Bahnhofsgaststätte Obernkirchen. Hin- und Rückfahrt Erw. 10,00 €, Kinder/Jugendl. 5,00 €. Auch Fahrtunterbrechung und Teilstrecken möglich. Fahrkarten beim Schaffner im Triebwagen, Online-Vorbuchung möglich, Fahrplan u. weitere Infos siehe Vereinshomepage
    Ort: 31683 Obernkirchen  Veranstalter: Förderverein Eisenbahn Rinteln-Stadthagen e. V.
    Info: http://www.der-schaumburger-ferst.de   E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit@der-schaumburger-ferst.de


Mai 2014

Donnerstag 01.05.2014
Mit dem Schienenbus ROTER FLITZER zur Saline Bad Friedrichshall und nach Gundelsheim

    Lust auf ein Abenteuer? – Nehmen Sie teil an einer erlebnisreichen Fahrt mit dem ROTEN FLITZER durch das reizvolle Neckartal.

    Erste Station ist Bad Friedrichshall, wo die Saline Kochendorf ihre Pforten für Besucher öffnet. Mit einem Förderkorb geht es in nur 30 Sekunden in 180 m Tiefe, wo Sie die faszinierende Welt des Weißen Goldes empfängt. Die Tunnel gleichen einem verwirrenden Straßennetz; allein im Bereich Heilbronn - Kochendorf wurden über 700 km Wege in die Salzstöcke getrieben. Dort, wo das Salz einst abgebaut wurde, erleben Jung und Alt die interessante Geschichte der Salzgewinnung. Die gewaltigen Kammern sind zwischen 10 und 20 m hoch und etwa 200 m lang. Wer will, kann interaktive Experimente durchführen und effektvolle Schausprengungen selbst auslösen. Beeindruckend sind die Lichtinstallationen, eine Lasershow und der grandiose Kuppelssal mit seinen Reliefs. Auf einer 40 m langen Rutsche fühlt man sich wie ein Bergmann. – Ein einzigartiges Erlebnis!

    Mit dem ROTEN FLITZER geht es danach an den sonnenverwöhnten Weinbergen entlang ins romantische Städtchen Gundelsheim. Die Deutschordenstadt lädt mit ihren Fachwerkhäusern und der Burg Horneck zum Verweilen ein. In einer historischen Weinscheune können Sie regionale Weine zum Mittagessen genießen, denn hier in Gundelsheim berühren sich die Anbaugebiete Württembergs und Badens. – Schon die Römer haben im Neckartal Weinbau betrieben. Steinriegel und Terrassenanlagen prägen eindrucksvoll diese Landschaft.

    Nach dem Mittagessen findet eine Weinprobe mit 4 ausgesuchten Weinen statt. Diese werden schonend und individuell ausgebaut und so entstehen charaktervolle und eigenständige Weine. Dazu werden Schokoladen der in Gundelsheim ansässigen Schokoladenmanufaktur SCHELL unter dem Motto „Schokolade und Wein“ gereicht.

    Im Anschluss haben Sie die Gelegenheit, Gundelsheim auf eigene Faust zu erkunden. Ein Besuch des Museums der Siebenbürger Sachsen ist möglich (Eintritt: 3 Euro, zahlbar vor Ort). Die Lage der Stadt zwischen Burgen, Schlössern und Ruinen im Neckartal bietet ein herrliches Landschaftsbild und macht diesen Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis. Frisch gestärkt treten wir die Heimfahrt mit dem ROTEN FLITZER an.

    Preis pro Person: Erwachsene 36 Euro (ab Lauffen/N.) / 44 Euro (ab Stuttgart), Kinder bis 3 Jahre 0 Euro, Kinder bis 14 Jahre 18 Euro / 24 Euro, Familienticket (2 Erwachsene + 2 Kinder bis 14 Jahre) 90 Euro / 112 Euro.

    Inklusivleistungen: Fahrt auf reservierten Sitzplätzen ab/bis Stuttgart, Kornwestheim, Ludwigsburg, Bietigheim-Bissingen und Lauffen/Neckar nach Bad Friedrichshall und Gundelsheim sowie der Eintritt in die Saline Friedrichshall und Wein- und Schokoprobe.
    Fakultative Leistung (gleich mitbuchen): Mittagessen 13 Euro pro Person
    Ort: 70806 Kornwestheim  Veranstalter: Förderverein Schienenbus e.V., Tel. 07154/1318-36
    Info: http://www.roter-flitzer.de   E-Mail: info@foerderverein-schienenbus.de

Samstag 03.05.2014
Berlin macht Dampf: Sonderfahrt nach FERROPOLIS – Kohle, Dampf, Licht, Seen

    Die Meilensteine der Industriegeschichte präsentieren sich im einst mächtigen mitteldeutschen Industrierevier. Auf einer Halbinsel im Gremminer See zeugen fünf riesige Braunkohlebagger, die vor der Verschrottung gerettet wurden, als begehbare Industriedenkmäler von einer vergangenen Industrieepoche. Mit der Flutung des Braunkohletagebaus Golpa-Nord ist im Jahr 2000 ist die einst unwirtliche Landschaft zu einem faszinierenden Naherholungsgebiet geworden.
    Mit dem Bus bringen wir Sie zum einst größten und modernsten Braunkohlekraftwerk der Welt in Zschornewitz. Das aufwändig sanierte Kraftwerk ist heute lebendige Industriegeschichte. Wer sich nicht für Kohle und Tagebau interessiert, fährt mit dem Bus in den Wörlitzer Park. Schlendern Sie durch das von Fürst Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt-Dessau (1740–1817) geschaffene „Dessau-Wörlitzer Gartenreich“, heute UNESCO-Welterbe.
    Dampflokfreunde Berlin e.V. Weitere Infos und Fahrkartenbestellung unter: http://berlin-macht-dampf.com/ Tel. Auskünfte und Fahrkartenbestellung: unter: 030 / 65 48 72 70 montags bis freitags von 10.00 bis 16.00 Uhr.
    Ort: 12402 Berlin  Veranstalter: Dampflokfreunde-Berlin e.V.
    Info: http://www.berlin-macht-dampf.com   E-Mail: fahrkartenbestellung@berlin-macht-dampf.com

Sonntag 04.05.2014
Berlin macht Dampf: Sonderfahrt nach Mildenberg –

    Berlin macht Dampf: Sonderfahrt nach Mildenberg – Märkisches Dampfspektakel im Ziegeleipark
    Mit Volldampf geht es wieder in die Saison!
    Jedes Jahr treffen sich Aussteller aus aller Welt im Ziegeleipark Mildenberg. Erleben Sie mit uns das in Berlin und Brandenburg einzigartige Märkische Dampfspektakel. Bestaunen Sie, wie vielfältig die Welt der Dampfmaschinen
    ist. Sehen Sie Dampfwalzen, -autos, -boote und viel mehr. Beim größten Dampftreffen in der Region Berlin/Brandenburg wird im wahrsten Sinne des Wortes “Dampf gemacht”. Bis zu hundert Aussteller aus Deutschland, Holland
    und England werden dabei sein.
    Dampflokfreunde Berlin e.V. Weitere Infos und Fahrkartenbestellung unter: http://berlin-macht-dampf.com/ Tel. Auskünfte und Fahrkartenbestellung: unter: 030 / 65 48 72 70 montags bis freitags von 10.00 bis 16.00 Uhr.
    Ort: 12402 Berlin  Veranstalter: Dampflokfreunde-Berlin e.V.
    Info: http://www.berlin-macht-dampf.com   E-Mail: fahrkartenbestellung@berlin-macht-dampf.com

Dienstag 06.05.2014 bis Donnerstag 15.05.2014
Mit dem TransOrient-Courier vom Bosporus zum Ararat

    Entdecken Sie den Zauber des Orients auf einer außergewöhnlichen Schienenkreuzfahrt! – Es gibt kaum eine bequemere und zeitlich kompaktere Möglichkeit, sich die verborgenen Schönheiten der Türkei zu erschließen als auf dieser Reise, bei der wechselweise in Hotels oder im Sonderzug übernachtet wird. Der TransOrient-Courier entführt Sie auf ein atemberaubendes Teilstück der historischen Bagdadbahn und bringt Sie von Istanbul bis ans andere Ende des Landes. Unterwegs entdecken Sie eine eindrucksvolle Fundgrube kultureller Schätze, bedeutender Denkmäler der Geschichte und den Schnittpunkt dreier Weltreligionen. Spektakuläre Landschaften und technische Meisterleistungen bilden eine einzigartige Szenerie für diese Reise.

    Der Sonderzug TransOrient-Courier ist vollständig klimatisiert und besteht aus modernen Schlafwagen mit Zweibett-Abteilen. Vertreten Sie sich im Zug die Beine, besuchen Sie den Speisewagen oder nehmen Sie an unterhaltsamen Vorträgen und Informationsveranstaltungen teil.

    Leistungen: Flüge mit Turkish Airlines ab Berlin nach Istanbul sowie ab Van via Istanbul zurück; Fahrt im Sonderzug von Istanbul nach Tatvan; Platzreservierung im Zwei-Personen-Abteil; 5 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels; 4 Übernachtungen im Schlafwagen; Halbpension; 2 x Mittagessen im Zug; deutschsprachige Reiseleitung; Transfers mit örtlichen Bussen; diverse Ausflüge, Besichtigungen und Führungen; Infomaterial. Ab 2.480 Euro
    Ort: 70806 Kornwestheim. Tel. 07154/131830  Veranstalter: DNV-Touristik GmbH
    Info: http://www.bahn-und-reisen.de   E-Mail: info@dnv-tours.de

Samstag 10.05.2014
Per Schienenbus ROTER FLITZER zum Süddeutschen Käsemarkt im Freilandmuseum Wackershofen

    Mit dem ROTEN FLITZER geht es heute auf eine kulinarische Reise in die Welt von 200 traditionell hergestellten Käsesorten! – Ziel ist das Hohenloher Freilandmuseum, wo einer der größten Käsemärkte stattfindet, der sich immer mehr zum Publikumsmagnet entwickelt.

    Der Schienenbus entführt Sie in eine ganz besondere Geschmackswelt aus den unterschiedlichsten Rohmilch-Käsen von Büffel, Schaf, Kuh- und Ziege. Sie werden angeboten von Bauern und Dorfkäsereien aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland, die nur an diesem Mai-Wochenende ihre besten regionalen Spezialitäten präsentieren. Die delikaten Produkte werden nach alter handwerklicher Tradition nur aus Milch, Salz, Lab und Kräutern hergestellt. Daneben bietet der Markt den Besuchern ein wahres Mekka landwirtschaftlicher Tradition. So werden an diesem Tag auch ausgewählte Obstbrände, Schwäbischer Whisky(!) und andere „geistvolle“ Getränke ausgeschenkt. Der Trend zu ausgefallenen Speiseölen und unzähligen Geschmacksvarianten von Meerrettich und Senf wird in Wackershofen besondern deutlich. Leckere Konfitüren, feine Pralinés sowie Pflanzen und Gemüse aus ökologischem Anbau runden das Angebot ab. Ein Salzsieder zeigt, wie in der Region Schwäbisch Hall früher das „Weiße Gold“ gewonnen wurde. Aus den Museumsbacköfen duftet das Bauernbrot und es wird Blooz angeboten, ein pikanter Rahmkuchen mit saurer Sahne sowie Lauch, Speck und Gewürzen. Neben dem Besuch des Marktes haben Sie die Möglichkeit, das Freilandmuseum zu erkunden. Es zeigt auf 40 ha etwa 70 Gebäude, deren Geschichte, das jeweils ausgeführte Handwerk und das gesellschaftliche Leben in der Region Hohenlohe in früheren Zeiten. Von Stuttgart aus startet der ROTE FLITZER seine Fahrt ohne Umstieg nach Wackershofen. Direkt am „Hausbahnsteig“ des Freilandmuseums beginnt ohne Stress und Parkplatzsorgen dann schon die Erlebnisreise in eine fast vergangene Welt.

    Der ROTE FLITZER aus den 50er und 60er Jahren bietet ein unvergessliches Bahnerlebnis. Sie lernen die Strecke aus der ungewohnten Perspektive des Lokführers kennen, dem Sie während der Fahrt „über die Schulter“ schauen können. – Lehnen Sie sich entspannt zurück und genießen Sie den konkurrenzlosen Panoramablick, den Ihnen der rundum voll verglaste ROTE FLITZER bietet. Es darf gerne gefilmt und fotografiert werden. – Steigen Sie ein zu diesem ungewöhnlichen Erlebnis, das nicht nur die Herzen von Bahnfans höher schlagen lässt!

    Preis pro Person: Erwachsene 32 Euro ab Backnang / 39 Euro ab Stuttgart, Kinder bis 3 Jahre 0 Euro, Kinder bis 14 Jahre 23 Euro / 27 Euro, Familienticket (2 Erwachsene + 2 Kinder bis 14 Jahre) 87 Euro / 105 Euro.

    Inklusivleistungen: Fahrt auf reservierten Sitzplätzen ab/bis Stuttgart, Kornwestheim, Ludwigsburg und Backnang nach Wackershofen sowie Eintritt ins Freilandmuseum.
    Fakultative Leistung (gleich mit buchen): Mittagessen 13 Euro pro Person
    Ort: 70806 Kornwestheim  Veranstalter: Förderverein Schienenbus e.V., Tel. 07154/1318-36
    Info: http://www.roter-flitzer.de   E-Mail: info@foerderverein-schienenbus.de

Dienstag 13.05.2014 bis Montag 19.05.2014
Mit dem nostalgischen Sonderzug CLASSIC COURIER nach Breslau, Lemberg, Krakau

    Erleben Sie die abwechslungsreichen Landschaften Schlesiens und Galiziens, deren interessantesten Städte und deren spannende Geschichte auf ungewöhnliche Weise per Sonderzug! 'Gemütlich reisen im Stil der alten Zeit', unter dieser Devise lädt der CLASSIC COURIER ein, die Region zu erkunden.

    Der Sonderzug besteht aus gepflegten Schnellzug-Wagen der 60er bis 80er Jahre mit 1.Klasse- und Club-Abteilen. Im stilvollen Salonwagen mit Piano-Bar unterhält Sie ein Klavierspieler mit unvergesslichen Melodien und neben regelmäßigen Durchsagen zu Wissenswertem entlang der Strecke gibt es ein unterhaltsames Bordprogramm.

    In Breslau [Wroclaw], der früheren Hauptstadt Schlesiens lernen Sie die Sehenswürdigkeiten der imposanten Odermetropole kennen. Von hier aus besteht die Möglichkeit zu einem Ausflug ins Riesengebirge. Weiter geht es durch die historische Kulturlandschaft Galiziens nach Lemberg [Lviv] in die Ukraine. Die Altstadt wurde von der UNESCO wegen ihrer baulichen Vielfalt ins Weltkulturerbe aufgenommen. Zurück in Polen empfängt Sie die alte Königsstadt Krakau mit überraschend südlichem Flair und einem großen Reichtum an Kunstschätzen. – Steigen Sie ein zu einer unvergesslichen Schienenkreuzfahrt. Unterwegs mit dem CLASSIC COURIER wird das goldene Zeitalter des Zugreisens wieder lebendig.

    Leistungen: Fahrt im Sonderzug ab/bis Köln, Duisburg, Essen, Dortmund, Münster, Osnabrück, Bremen, Hamburg, Berlin; Sitzplatzreservierung im 1.Klasse- oder Clubabteil; 6 Übernachtungen mit Halbpension; ständige Chef-Reiseleitung, deutschsprachige Gruppen-Führungen; diverse Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen; Transfers mit örtlichen Bussen; Infomaterial. Ab 995 Euro
    Ort: 70806 Kornwestheim. Telefon 07154/131830  Veranstalter: DNV-Touristik GmbH
    Info: http://www.bahn-und-reisen.de   E-Mail: info@dnv-tours.de

Sonntag 18.05.2014
Schienenbus-Pendelfahrten, Eisenbahn Rinteln-Stadthagen

    Es fährt der Uerdinger VT 796 901 mehrmals an diesem Tag. Kleine Snacks und Getränke an Bord, Mittagsimbiß, Kaffee und Kuchen in der historischen Bahnhofsgaststätte Obernkirchen. Hin- und Rückfahrt Erw. 10,00 €, Kinder/Jugendl. 5,00 €. Auch Fahrtunterbrechung und Teilstrecken möglich. Fahrkarten beim Schaffner im Triebwagen, Online-Vorbuchung möglich, Fahrplan u. weitere Infos siehe Vereinshomepage
    Ort: 31683 Obernkirchen  Veranstalter: Förderverein Eisenbahn Rinteln-Stadthagen e. V.
    Info: http://www.der-schaumburger-ferst.de   E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit@der-schaumburger-ferst.de

Donnerstag 22.05.2014 bis Mittwoch 28.05.2014
Mit dem nostalgischen Sonderzug CLASSIC COURIER nach Masuren, Königsberg, Danzig

    Erleben Sie die interessantesten Städte und die schönsten Naturlandschaften zwischen Pommerscher Küste und Masurischer Seenplatte auf ungewöhnliche Weise per Sonderzug! 'Gemütlich reisen im Stil der alten Zeit', unter dieser Devise lädt der CLASSIC COURIER ein, die Region zu erkunden. Die Reise führt von Deutschland über Posen nach Danzig und Königsberg und weiter zur Masurischen Seenplatte. Fakultative Programmpunkte sind eine Schiffsfahrt auf den Masurischen Seen, ein Ausflug nach Rauschen an der Samlandküste, zur Kurischen Nehrung oder zur imposanten Marienburg.

    Der CLASSIC COURIER besteht aus gepflegten Schnellzug-Wagen der 60er bis 80er Jahre mit 1.Klasse- und Club-Abteilen. Im stilvollen Salonwagen mit Piano-Bar unterhält Sie ein Klavierspieler mit unvergesslichen Melodien und neben regelmäßigen Durchsagen zu Wissenswertem entlang der Strecke gibt es ein unterhaltsames Bordprogramm.

    Leistungen: Fahrt im Sonderzug ab/bis Köln, Düsseldorf, Dortmund, Münster, Osnabrück, Bremen, Hamburg, Berlin; Sitzplatzreservierung im 1.Klasse- oder Clubabteil; 6 Übernachtungen mit Halbpension; ständige Chef-Reiseleitung, deutschsprachige örtliche Gruppen-Reiseleitung; diverse Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen; örtlicher Gepäckservice; Transfers mit örtlichen Bussen; Infomaterial. Ab 995 Euro
    Ort: 70806 Kornwestheim. Tel. 07154/131830  Veranstalter: DNV-Touristik GmbH
    Info: http://www.bahn-und-reisen.de   E-Mail: info@dnv-tours.de

Samstag 31.05.2014 bis Samstag 07.06.2014
Neu: 8-tägige Sonderzugreise mit dem CLASSIC COURIER nach Breslau, Lemberg, Krakau

    Erleben Sie die abwechslungsreichen Landschaften Schlesiens und Galiziens, deren interessantesten Städte und deren spannende Geschichte auf ungewöhnliche Weise per Sonderzug! 'Gemütlich reisen im Stil der alten Zeit', unter dieser Devise lädt der CLASSIC COURIER ein, die Region zu erkunden.

    Neues Programm mit mehr Zeit in Krakau und Lemberg! In Breslau [Wroclaw], der früheren Hauptstadt Schlesiens lernen Sie die Sehenswürdigkeiten der imposanten Odermetropole kennen. Von hier aus besteht die Möglichkeit zu einem Ausflug ins Riesengebirge. Weiter geht es durch die historische Kulturlandschaft Galiziens nach Lemberg [Lviv] in die Ukraine. Die Altstadt wurde von der UNESCO wegen ihrer baulichen Vielfalt ins Weltkulturerbe aufgenommen. Zurück in Polen empfängt Sie die alte Königsstadt Krakau mit überraschend südlichem Flair und einem großen Reichtum an Kunstschätzen. – Steigen Sie ein zu einer unvergesslichen Schienenkreuzfahrt. Unterwegs mit dem CLASSIC COURIER wird das goldene Zeitalter des Zugreisens wieder lebendig.

    Der Sonderzug besteht aus gepflegten Schnellzug-Wagen der 60er bis 80er Jahre mit 1.Klasse- und Club-Abteilen. Im stilvollen Salonwagen mit Piano-Bar unterhält Sie ein Klavierspieler mit unvergesslichen Melodien und neben regelmäßigen Durchsagen zu Wissenswertem entlang der Strecke gibt es ein unterhaltsames Bordprogramm.

    Leistungen: Fahrt im Sonderzug ab/bis Köln, Duisburg, Essen, Dortmund, Münster, Osnabrück, Bremen, Hamburg, Berlin; Sitzplatzreservierung im 1.Klasse- oder Clubabteil; 7 Übernachtungen mit Halbpension; ständige Chef-Reiseleitung, deutschsprachige Gruppen-Führungen; diverse Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen; Transfers mit örtlichen Bussen; Infomaterial. Ab 1.095 Euro
    Ort: 70806 Kornwestheim. Tel. 07154/131830  Veranstalter: DNV-Touristik GmbH
    Info: http://www.bahn-und-reisen.de   E-Mail: info@dnv-tours.de


Juni 2014

Sonntag 08.06.2014
Schienenbus-Sonderfahrt, Eisenbahn Rinteln-Stadthagen


Sonntag 15.06.2014
Schienenbus-Pendelfahrten, Eisenbahn Rinteln-Stadthagen

    Es fährt der Uerdinger VT 796 901 mehrmals an diesem Tag. Kleine Snacks und Getränke an Bord, Mittagsimbiß, Kaffee und Kuchen in der historischen Bahnhofsgaststätte Obernkirchen. Hin- und Rückfahrt Erw. 10,00 €, Kinder/Jugendl. 5,00 €. Auch Fahrtunterbrechung und Teilstrecken möglich. Fahrkarten beim Schaffner im Triebwagen, Online-Vorbuchung möglich, Fahrplan u. weitere Infos siehe Vereinshomepage
    Ort: 31683 Obernkirchen  Veranstalter: Förderverein Eisenbahn Rinteln-Stadthagen e. V.
    Info: http://www.der-schaumburger-ferst.de   E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit@der-schaumburger-ferst.de

Samstag 28.06.2014 bis Freitag 04.07.2014
Mit dem nostalgischen Sonderzug CLASSIC COURIER nach Breslau, Lemberg, Krakau

    Erleben Sie die abwechslungsreichen Landschaften Schlesiens und Galiziens, deren interessantesten Städte und deren spannende Geschichte auf ungewöhnliche Weise per Sonderzug! 'Gemütlich reisen im Stil der alten Zeit', unter dieser Devise lädt der CLASSIC COURIER ein, die Region zu erkunden.

    Der CLASSIC COURIER besteht aus gepflegten Schnellzug-Wagen der 60er bis 80er Jahre mit 1.Klasse- und Club-Abteilen. Im stilvollen Salonwagen mit Piano-Bar unterhält Sie ein Klavierspieler mit unvergesslichen Melodien und neben regelmäßigen Durchsagen zu Wissenswertem entlang der Strecke gibt es ein unterhaltsames Bordprogramm.

    In Breslau [Wroclaw], der früheren Hauptstadt Schlesiens lernen Sie die Sehenswürdigkeiten der imposanten Odermetropole kennen. Von hier aus besteht die Möglichkeit zu einem Ausflug ins Riesengebirge. Weiter geht es durch die historische Kulturlandschaft Galiziens nach Lemberg [Lviv] in die Ukraine. Die Altstadt wurde von der UNESCO wegen ihrer baulichen Vielfalt ins Weltkulturerbe aufgenommen. Zurück in Polen empfängt Sie die alte Königsstadt Krakau mit überraschend südlichem Flair und einem großen Reichtum an Kunstschätzen. – Steigen Sie ein zu einer unvergesslichen Schienenkreuzfahrt. Unterwegs mit dem CLASSIC COURIER wird das goldene Zeitalter des Zugreisens wieder lebendig.

    Leistungen: Fahrt im Sonderzug ab/bis Stuttgart, Bruchsal, Heidelberg, Darmstadt, Fulda, Leipzig, Cottbus; Sitzplatzreservierung im 1.Klasse- oder Clubabteil; 6 Übernachtungen mit Halbpension; ständige Chef-Reiseleitung, deutschsprachige Gruppen-Führungen; diverse Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen; Transfers mit örtlichen Bussen; Infomaterial. Ab 995 Euro
    Ort: 70806 Kornwestheim. Telefon 07154/131830  Veranstalter: DNV-Touristik GmbH
    Info: http://www.bahn-und-reisen.de   E-Mail: info@dnv-tours.de


Juli 2014

Samstag 05.07.2014
Mit dem historischen Schienenbus ROTER FLITZER nach Miltenberg und Amorbach

    Die Panoramafahrt des ROTEN FLITZER führt in den äußersten Zipfel Baden-Württembergs, dort, wo unser „Ländle“ mit Bayern und Hessen zusammentrifft. Landschaftlich reizvoll von Spessart, Maintal und Odenwald geprägt, bietet das Dreiländereck viele romantische Orte und eine überraschende Fülle geschichtlicher und kultureller Zeugnisse. So führt die idyllische Nebenstrecke durch das untere Taubertal unmittelbar am Zisterzienserkloster Bronnbach vorbei, das im 12. Jh. als Zweigniederlassung des UNESCO-Weltkulturerbes Maulbronn gegründet wurde. Und am Zusammenfluss von Main und Tauber bietet sich ein toller Blick auf die hoch oben thronende, aus leuchtend rotem Sandstein erbaute Burg von Wertheim.

    Unterhalb der Spessarthöhen geht die Fahrt ins malerische Miltenberg, das seine Besucher stolz mit der blau-weißen Fahne Bayerns begrüßt. Schon bei der Einfahrt bietet sich dem Bahnreisenden ein fantastischer Panoramablick auf die historische Altstadt und das Maintal zeigt sich von seiner schönsten Seite. – Unternehmen Sie eine romantische Schiffsfahrt inklusive Mittagessen oder kehren Sie nach einer Stadtführung im „Riesen“ ein, dem ältesten Gasthaus Deutschlands. Schmucke Fachwerkhäuser, „Schnatterloch“, Staffelbrunnen und Alte Amtskellerei laden zu einem Rundgang ein und beim Besuch der 350 Jahre alten Faust-Brauerei mit anschließender Bierverkostung besichtigen Sie neben Sudhaus und Gärkeller auch die Schatzkapelle.

    Dann heißt es wieder einsteigen und Sie erreichen nach kurzer Fahrt das bezaubernde Amorbach im Odenwald, ein wahres „Schmuckkästchen der Architektur“. Bummeln Sie durch die denkmalgeschützte Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen zu Deutschlands ältestem Fachwerkhaus und zur barocken Abteikirche, die für ihre sehenswerte Orgel bekannt ist. Wer will, nimmt an einer Führung durch die Abtei teil. Eine individuelle Besichtigung ist wegen Renovierungsarbeiten derzeit nicht möglich. Den Besuch von Amorbach lassen Sie am besten im neu eröffneten „Erlebnisbahnhof“ gemütlich ausklingen, wo Sie die Gaststätte „Gleis 1“ des Eisenbahnmuseums erwartet. Danach geht es auf der historischen Strecke der Madonnenland-Bahn dem Limes entlang nach Osterburken, wo der ROTE FLITZER wieder auf die Hauptstrecke trifft.

    Landschaftlich und eisenbahntechnisch ist diese Panoramafahrt mit dem ROTEN FLITZER ein ganz besonderes Highlight! – Der Schienenbus ist auf einigen nur wenig befahrenen, nicht elektrifizierten Nebenstrecken unterwegs und durchquert dabei idyllische Abschnitte, die in ein landschaftlich reizvolles Panorama eingebettet sind. Es darf wie immer gerne gefilmt und fotografiert werden. – Ein ungewöhnliches Ausflugs-Erlebnis, das nicht nur die Herzen von Bahnfans höher schlagen lässt!

    Preis pro Person: Erwachsene 44 Euro ab Lauffen / 49 Euro ab Bietigheim, Kinder bis 3 Jahre 0 Euro, Kinder bis 14 Jahre 30 Euro / 34 Euro, Familienticket (2 Erwachsene + 2 Kinder bis 14 Jahre) 118 Euro / 132 Euro.

    Inklusivleistungen: Fahrt auf reservierten Sitzplätzen ab/bis Stuttgart, Kornwestheim, Ludwigsburg, Bietigheim-Bissingen, Lauffen/Neckar und Heilbronn.
    Informationen bei: Förderverein Schienenbus e.V., Bolzstraße 126, 70806 Kornwestheim. Telefon: 07154/1318-36, Fax: 07154/1318-33, E-Mail: info@foerderverein-schienenbus.de, Internet: www.roter-flitzer.de
    Ort: 70806 Kornwestheim  Veranstalter: Förderverein Schienenbus e.V.
    Info: http://www.roter-flitzer.de   E-Mail: info@foerderverein-schienenbus.de

Sonntag 06.07.2014 bis Samstag 12.07.2014
Mit dem nostalgischen Sonderzug CLASSIC COURIER nach Masuren, Königsberg, Danzig

    Erleben Sie die interessantesten Städte und die schönsten Naturlandschaften zwischen Pommerscher Küste und Masurischer Seenplatte auf ungewöhnliche Weise per Sonderzug! 'Gemütlich reisen im Stil der alten Zeit', unter dieser Devise lädt der CLASSIC COURIER ein, die Region zu erkunden. Die Reise führt von Deutschland über Posen nach Danzig und Königsberg und weiter zur Masurischen Seenplatte. Fakultative Programmpunkte sind eine Schiffsfahrt auf den Masurischen Seen, ein Ausflug nach Rauschen an der Samlandküste, zur Kurischen Nehrung oder zur imposanten Marienburg.

    Der CLASSIC COURIER besteht aus gepflegten Schnellzug-Wagen der 60er bis 80er Jahre mit 1.Klasse- und Club-Abteilen. Im stilvollen Salonwagen mit Piano-Bar unterhält Sie ein Klavierspieler mit unvergesslichen Melodien und neben regelmäßigen Durchsagen zu Wissenswertem entlang der Strecke gibt es ein unterhaltsames Bordprogramm.

    Leistungen: Fahrt im Sonderzug ab/bis Stuttgart, Bruchsal, Mannheim, Darmstadt, Fulda, Leipzig, Berlin; Sitzplatzreservierung im 1.Klasse- oder Clubabteil; 6 Übernachtungen mit Halbpension; ständige Chef-Reiseleitung, deutschsprachige örtliche Gruppen-Reiseleitung; diverse Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen; örtlicher Gepäckservice; Transfers mit örtlichen Bussen; Infomaterial. Ab 995 Euro
    Ort: 70806 Kornwestheim. Tel. 07154/131830  Veranstalter: DNV-Touristik GmbH
    Info: http://www.bahn-und-reisen.de   E-Mail: info@dnv-tours.de

Dienstag 15.07.2014 bis Samstag 19.07.2014
Sonderzugreise 'Holländische Impressionen' mit dem nostalgischen CLASSIC COURIER

    Lassen Sie sich verzaubern von der großen Vielfalt holländischer Impressionen! Das vergleichsweise kleine Land hat seinen Besuchern viel zu bieten: Käsemärkte und Windmühlen, kleine Grachten, große Häfen und schönen Strände, malerische Altstädte wie Delft und Leiden und moderne Metropolen wie Amsterdam und Rotterdam.

    Leistungen: Fahrt im Sonderzug ab/bis München, Ingolstadt, Ansbach, Dombühl, Aalen, Stuttgart, Kornwestheim, Heidelberg, Darmstadt; Sitzplatzreservierung im 1.Klasse- oder Clubabteil; 4 Übernachtungen mit Frühstück; deutschsprachige Gruppenreiseleitung; Ausflüge und Stadtführungen lt. Programm; Transfers mit örtlichen Bussen; Infomaterial. Ab 685 Euro
    Ort: 70806 Kornwestheim. Tel. 07154/131830  Veranstalter: DNV-Touristik GmbH
    Info: http://www.bahn-und-reisen.de   E-Mail: info@dnv-tours.de

Sonntag 20.07.2014
Schienenbus-Pendelfahrten, Eisenbahn Rinteln-Stadthagen

    Es fährt der Uerdinger VT 796 901 mehrmals an diesem Tag. Kleine Snacks und Getränke an Bord, Mittagsimbiß, Kaffee und Kuchen in der historischen Bahnhofsgaststätte Obernkirchen. Hin- und Rückfahrt Erw. 10,00 €, Kinder/Jugendl. 5,00 €. Auch Fahrtunterbrechung und Teilstrecken möglich. Fahrkarten beim Schaffner im Triebwagen, Online-Vorbuchung möglich, Fahrplan u. weitere Infos siehe Vereinshomepage
    Ort: 31683 Obernkirchen  Veranstalter: Förderverein Eisenbahn Rinteln-Stadthagen e. V.
    Info: http://www.der-schaumburger-ferst.de   E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit@der-schaumburger-ferst.de

Sonntag 20.07.2014
Kindertag im Eisenbahnmuseum Bochum

    Große Sache für kleine Gäste – Kindgerechte Fahrzeugerklärungen bringen den jungen Besuchern historische Technik leicht verständlich näher. In Betrieb sind der Schienenbus »Schweineschnäuzchen «, die Feldbahn und die Handhebeldraisine. Mitmachaktionen, Spiele und Führerstandsmitfahrten runden das Programm ab. Bei schlechtem Wetter finden die Spiele im der großen Lokschuppen statt. Das »Drehscheiben-Karussell« ist auch mit von der Partie: die Kinder dürfen auf der 20 Meter großen Drehscheibe mitfahren, womit sonst nur die großen Dampflokomotiven gedreht werden! Mama, Papa, Oma und Opa sind genauso herzlich willkommen und dürfen selbstverständlich auch mitmachen!
    Ort: 44879 Bochum  Veranstalter: Stiftung Eisenbahnmuseum Bochum
    Info: http://www.eisenbahnmuseum-bochum.de   E-Mail: info@eisenbahnmuseum-bochum.de


August 2014

Sonntag 17.08.2014
Schienenbus-Pendelfahrten, Eisenbahn Rinteln-Stadthagen

    Es fährt der Uerdinger VT 796 901 mehrmals an diesem Tag. Kleine Snacks und Getränke an Bord, Mittagsimbiß, Kaffee und Kuchen in der historischen Bahnhofsgaststätte Obernkirchen. Hin- und Rückfahrt Erw. 10,00 €, Kinder/Jugendl. 5,00 €. Auch Fahrtunterbrechung und Teilstrecken möglich. Fahrkarten beim Schaffner im Triebwagen, Online-Vorbuchung möglich, Fahrplan u. weitere Infos siehe Vereinshomepage
    Ort: 31683 Obernkirchen  Veranstalter: Förderverein Eisenbahn Rinteln-Stadthagen e. V.
    Info: http://www.der-schaumburger-ferst.de   E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit@der-schaumburger-ferst.de

Sonntag 17.08.2014
Kindertag im Eisenbahnmuseum Bochum

    Große Sache für kleine Gäste – Kindgerechte Fahrzeugerklärungen bringen den jungen Besuchern historische Technik leicht verständlich näher. In Betrieb sind der Schienenbus »Schweineschnäuzchen «, die Feldbahn und die Handhebeldraisine. Mitmachaktionen, Spiele und Führerstandsmitfahrten runden das Programm ab. Bei schlechtem Wetter finden die Spiele im der großen Lokschuppen statt. Das »Drehscheiben-Karussell« ist auch mit von der Partie: die Kinder dürfen auf der 20 Meter großen Drehscheibe mitfahren, womit sonst nur die großen Dampflokomotiven gedreht werden! Mama, Papa, Oma und Opa sind genauso herzlich willkommen und dürfen selbstverständlich auch mitmachen!
    Ort: 44879 Bochum  Veranstalter: Stiftung Eisenbahnmuseum Bochum
    Info: http://www.eisenbahnmuseum-bochum.de   E-Mail: info@eisenbahnmuseum-bochum.de

Donnerstag 21.08.2014 bis Mittwoch 27.08.2014
Mit dem nostalgischen Sonderzug CLASSIC COURIER nach Masuren, Königsberg, Danzig

    Erleben Sie die interessantesten Städte und die schönsten Naturlandschaften zwischen Pommerscher Küste und Masurischer Seenplatte auf ungewöhnliche Weise per Sonderzug! 'Gemütlich reisen im Stil der alten Zeit', unter dieser Devise lädt der CLASSIC COURIER ein, die Region zu erkunden. Die Reise führt von Deutschland über Posen nach Danzig und Königsberg und weiter zur Masurischen Seenplatte. Fakultative Programmpunkte sind eine Schiffsfahrt auf den Masurischen Seen, ein Ausflug nach Rauschen an der Samlandküste, zur Kurischen Nehrung oder zur imposanten Marienburg.

    Der CLASSIC COURIER besteht aus gepflegten Schnellzug-Wagen der 60er bis 80er Jahre mit 1.Klasse- und Club-Abteilen. Im stilvollen Salonwagen mit Piano-Bar unterhält Sie ein Klavierspieler mit unvergesslichen Melodien und neben regelmäßigen Durchsagen zu Wissenswertem entlang der Strecke gibt es ein unterhaltsames Bordprogramm.

    Leistungen: Fahrt im Sonderzug ab/bis Koblenz, Mainz, Frankfurt, Hannover, Berlin; Sitzplatzreservierung im 1.Klasse- oder Clubabteil; 6 Übernachtungen mit Halbpension; ständige Chef-Reiseleitung, deutschsprachige örtliche Gruppen-Reiseleitung; diverse Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen; örtlicher Gepäckservice; Transfers mit örtlichen Bussen; Infomaterial. Ab 995 Euro
    Ort: 70806 Kornwestheim. Tel. 07154/131830  Veranstalter: DNV-Touristik GmbH
    Info: http://www.bahn-und-reisen.de   E-Mail: info@dnv-tours.de

Freitag 29.08.2014 bis Donnerstag 04.09.2014
Mit dem nostalgischen Sonderzug CLASSIC COURIER nach Warschau, Vilnius und Ostmasuren

    Auf dieser außergewöhnlichen Sonderzugreise lernen Sie einige Highlights in unserem Nachbarland Polen kennen: die Hauptstadt Warschau, den kulturellen Schmelztiegel im äußersten Osten und die reizvolle Seenlandschaft, die sich von Masuren bis nach Litauen erstreckt. Dort besuchen Sie mit der litauische Hauptstadt Vilnius und dem historischen Kaunas zwei der interessantesten Städte des Landes.

    Der CLASSIC COURIER besteht aus gepflegten Schnellzug-Wagen der 60er bis 80er Jahre mit 1.Klasse- und Club-Abteilen. Im stilvollen Salonwagen mit Piano-Bar unterhält Sie ein Klavierspieler mit unvergesslichen Melodien und neben regelmäßigen Durchsagen zu Wissenswertem entlang der Strecke gibt es ein unterhaltsames Bordprogramm.

    Leistungen: Fahrt im Sonderzug ab/bis Duisburg, Essen, Dortmund, Münster, Osnabrück, Bremen, Hamburg, Berlin; Sitzplatzreservierung im 1.Klasse- oder Clubabteil; 6 Übernachtungen mit Halbpension; Chef-Reiseleitung, deutschsprachige Gruppen-Führungen; diverse Ausflüge, Eintritte, Besichtigungen; Schiffsfahrt in Masuren, Transfers mit örtlichen Bussen; Gepäcktransport in Polen; Infomaterial. Ab 995 Euro
    Ort: 70806 Kornwestheim. Telefon 07154/131830  Veranstalter: DNV-Touristik GmbH
    Info: http://www.bahn-und-reisen.de   E-Mail: info@dnv-tours.de

Sonntag 31.08.2014
Schienenbus-Pendelfahrten, Eisenbahn Rinteln-Stadthagen

    Es fährt der Uerdinger VT 796 901 mehrmals an diesem Tag. Kleine Snacks und Getränke an Bord, Mittagsimbiß, Kaffee und Kuchen in der historischen Bahnhofsgaststätte Obernkirchen. Hin- und Rückfahrt Erw. 10,00 €, Kinder/Jugendl. 5,00 €. Auch Fahrtunterbrechung und Teilstrecken möglich. Fahrkarten beim Schaffner im Triebwagen, Online-Vorbuchung möglich, Fahrplan u. weitere Infos siehe Vereinshomepage
    Ort: 31683 Obernkirchen  Veranstalter: Förderverein Eisenbahn Rinteln-Stadthagen e. V.
    Info: http://www.der-schaumburger-ferst.de   E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit@der-schaumburger-ferst.de


September 2014

Sonntag 14.09.2014
Schienenbus-Pendelfahrten, Eisenbahn Rinteln-Stadthagen

    Es fährt der Uerdinger VT 796 901 mehrmals an diesem Tag. Kleine Snacks und Getränke an Bord, Mittagsimbiß, Kaffee und Kuchen in der historischen Bahnhofsgaststätte Obernkirchen. Hin- und Rückfahrt Erw. 10,00 €, Kinder/Jugendl. 5,00 €. Auch Fahrtunterbrechung und Teilstrecken möglich. Fahrkarten beim Schaffner im Triebwagen, Online-Vorbuchung möglich, Fahrplan u. weitere Infos siehe Vereinshomepage
    Ort: 31683 Obernkirchen  Veranstalter: Förderverein Eisenbahn Rinteln-Stadthagen e. V.
    Info: http://www.der-schaumburger-ferst.de   E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit@der-schaumburger-ferst.de

Samstag 20.09.2014 bis Sonntag 21.09.2014
Museumstage im Eisenbahnmuseum Bochum - Ein Eisenbahnfest für die ganze Familie

    Beim Herbstfest des Eisenbahnmuseums sind Fahrzeuge anderer Museumsbahnen zu Gast und unterstützen die heimischen Lokomotiven bei Sonderfahrten und Vorführungen.
    Die beliebten Führerstandsmitfahrten auf echten Dampflokomotiven werden angeboten und eine große Fahrzeugschau im Freigelände sowie ein Souvenirverkauf im alten Lokschuppen runden das Programm ab. Kaffee& Kuchen sowie Grill- & Bierstand sorgen für das leibliche Wohl, während man den Eisenbahnbetrieb mit den historischen Lokomotiven und Wagen beobachtet. Der Tipp für Modellbahnfreunde: Am Sonntag findet eine große Modellbahnbörse in der Wagenhalle 1 statt! Die Anreise kann mit dem Auto erfolgen, aber besonders stilecht können die Besucher mit den historischen Pendelzügen vom Bochumer Hauptbahnhof sowie vom S-Bahnhof Bochum-Dahlhausen in das Museum hereinfahren.
    Ort: 44879 Bochum  Veranstalter: Stiftung Eisenbahnmuseum Bochum
    Info: http://www.eisenbahnmuseum-bochum.de   E-Mail: info@eisenbahnmuseum-bochum.de

Dienstag 23.09.2014 bis Donnerstag 02.10.2014
Mit dem TransOrient-Courier vom Bosporus zum Ararat

    Entdecken Sie den Zauber des Orients auf einer außergewöhnlichen Schienenkreuzfahrt! – Es gibt kaum eine bequemere und zeitlich kompaktere Möglichkeit, sich die verborgenen Schönheiten der Türkei zu erschließen als auf dieser Reise, bei der wechselweise in Hotels oder im Sonderzug übernachtet wird. Der TransOrient-Courier entführt Sie auf ein atemberaubendes Teilstück der historischen Bagdadbahn und bringt Sie von Istanbul bis ans andere Ende des Landes. Unterwegs entdecken Sie eine eindrucksvolle Fundgrube kultureller Schätze, bedeutender Denkmäler der Geschichte und den Schnittpunkt dreier Weltreligionen. Spektakuläre Landschaften und technische Meisterleistungen bilden eine einzigartige Szenerie für diese Reise.

    Der Sonderzug TransOrient-Courier ist vollständig klimatisiert und besteht aus modernen Schlafwagen mit Zweibett-Abteilen. Vertreten Sie sich im Zug die Beine, besuchen Sie den Speisewagen oder nehmen Sie an unterhaltsamen Vorträgen und Informationsveranstaltungen teil.

    Leistungen: Flüge mit Turkish Airlines ab Berlin nach Istanbul sowie ab Van via Istanbul zurück; Fahrt im Sonderzug von Istanbul nach Tatvan; Platzreservierung im Zwei-Personen-Abteil; 5 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels; 4 Übernachtungen im Schlafwagen; Halbpension; 2 x Mittagessen im Zug; deutschsprachige Reiseleitung; Transfers mit örtlichen Bussen; diverse Ausflüge, Besichtigungen und Führungen; Infomaterial. Ab 2.480 Euro
    Ort: 70806 Kornwestheim. Tel. 07154/131830  Veranstalter: DNV-Touristik GmbH
    Info: http://www.bahn-und-reisen.de   E-Mail: info@dnv-tours.de

Samstag 27.09.2014
Schienenbus-Themenfahrt, Eisenbahn Rinteln-Stadthagen


Samstag 27.09.2014
Mit dem Schienenbus ROTER FLITZER zum Backofenfest im Freilandmuseum Wackerhofen

    Im Freilandmuseum Wackershofen tanzt am letzten Septemberwochenende der Bär, denn das traditionelle Backofenfest ist eines der Highlights der Museumssaison! – Ein bunter Markt, jede Menge Musik und viele Trachtentanzgruppen erwarten Sie.

    Begleiten Sie den ROTEN FLITZER auf seiner „kulinarischen“ Fahrt. Schon von weitem werden die Besucher von rauchenden Schornsteinen begrüßt, denn in den historischen Gebäuden sind die Öfen angeheizt um den Gast mit Blooz zu verwöhnen, einer beliebten regionalen Spezialität. Aber auch saure und süße Kuchen sowie weitere regionale Spezialitäten wie Rosenküchle, Ochs am Spieß und Kutteln werden serviert. Neben den zahlreichen Backöfen und Küchen erwartet Sie ein großer Krämermarkt, der zum gemütlichen Schlendern einlädt und neben heimischen regionalen Produkten auch regionales Handwerk in seiner Vielfalt darstellt. Zudem gibt es eine große Tierprämierung, bei der die schönsten Exemplare verschiedener Zuchtviehrassen von einem kritischen Publikum ausgewählt werden. Auf mehreren Bühnen präsentieren regionale Musik- und Tanzgruppen fränkische sowie schwäbische Musik und Volkstänze.

    Der Schienenbus ROTER FLITZER bringt Sie ohne Umsteigen und Parkplatzsuche direkt zum Museumsbahnhof Wackershofen und Sie beginnen ohne Umweg mit der Erkundung des Freilandmuseums. Der ROTE FLITZER startet seine Fahrt in Stuttgart und hält für kurze Zustiege in Kornwestheim, Ludwigsburg, Bietigheim-Bissingen, Lauffen (Neckar) und Heilbronn.

    Der historische ROTER FLITZER ist ein typischer Vertreter der 1950/60er Jahre und bietet ein unvergessliches Bahnerlebnis. Sie lernen die Strecke aus der ungewohnten Perspektive des Lokführers kennen, dem sie während der Fahrt „über die Schulter“ schauen können. – Entspannt zurückgelehnt genießen Sie den konkurrenzlosen Panoramablick, den der rundum voll verglaste ROTE FLITZER bietet. Es darf selbstverständlich gerne gefilmt und fotografiert werden. – Ein ungewöhnliches Ausflugs-Erlebnis, das nicht nur die Herzen von Bahnfans höher schlagen lässt.

    Preis pro Person: Erwachsene 32 Euro (ab Lauffen/N.) / 39 Euro (ab Stuttgart), Kinder bis 3 Jahre 0 Euro, Kinder bis 14 Jahre 23 Euro / 27 Euro, Familienticket (2 Erwachsene + 2 Kinder bis 14 Jahre) 87 Euro / 105 Euro.

    Inklusivleistungen: Fahrt auf reservierten Sitzplätzen ab/bis Stuttgart, Kornwestheim, Ludwigsburg, Bietigheim-Bissingen, Lauffen/N. und Heilbronn nach Wackershofen.
    Informationen bei: Förderverein Schienenbus e.V., Bolzstraße 126, 70806 Kornwestheim. Telefon: 07154/1318-36, Fax: 07154/1318-33, E-Mail: info@foerderverein-schienenbus.de, Internet: www.roter-flitzer.de
    Ort: 70806 Kornwestheim  Veranstalter: Förderverein Schienenbus e.V.
    Info: http://www.roter-flitzer.de   E-Mail: info@foerderverein-schienenbus.de


Oktober 2014

Sonntag 19.10.2014
Schienenbus-Pendelfahrten, Eisenbahn Rinteln-Stadthagen

    Es fährt der Uerdinger VT 796 901 mehrmals an diesem Tag. Kleine Snacks und Getränke an Bord, Mittagsimbiß, Kaffee und Kuchen in der historischen Bahnhofsgaststätte Obernkirchen. Hin- und Rückfahrt Erw. 10,00 €, Kinder/Jugendl. 5,00 €. Auch Fahrtunterbrechung und Teilstrecken möglich. Fahrkarten beim Schaffner im Triebwagen, Online-Vorbuchung möglich, Fahrplan u. weitere Infos siehe Vereinshomepage
    Ort: 31683 Obernkirchen  Veranstalter: Förderverein Eisenbahn Rinteln-Stadthagen e. V.
    Info: http://www.der-schaumburger-ferst.de   E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit@der-schaumburger-ferst.de


November 2014

Sonntag 16.11.2014
Schienenbus-Themenfahrt, Eisenbahn Rinteln-Stadthagen


Sonntag 23.11.2014
Mit dem ROTER FLITZER nach Schwäbisch Hall und zum 'Vorweihnachtlichen Markt' Wackershofen


Samstag 29.11.2014
Mit dem Schienenbus ROTER FLITZER zum Ludwigsburger Barock-Weihnachtsmarkt



Dezember 2014

Samstag 06.12.2014
Mit dem Schienenbus ROTER FLITZER zur 'chocolArt' in Tübingen


Sonntag 07.12.2014
Mit dem historischen Schienenbus ROTER FLITZER zum Weihnachtsmarkt in Weil der Stadt

    Der ROTE FLITZER bringt Sie ohne Umsteigen und Parkplatzsuche direkt ins historische Weil der Stadt, wo an diesem Wochenende der mittelalterliche Weihnachtsmarkt stattfindet. Umgeben von einer Stadtmauer mit vier mächtigen Wehrtürmen bildet die romantische Altstadt eine stimmungsvolle Kulisse mit besonderem Flair. Nach dem Bummel erwartet Sie eine „flammende“ Feuerzangenbowle. Schon „ein wönziger Schlock“ ist eine fröhliche Einstimmung auf jede Menge guter Laune und eine amüsante Vorstellung des gleichnamigen Heinz-Rühmann-Klassikers. Das örtliche Kino führt den Film exklusiv nur den Gästen des ROTEN FLITZERS an diesem Tag vor. -

    Inklusivleistungen: Fahrt auf reservierten Sitzplätzen ab/bis Heilbronn, Lauffen/Neckar, Besigheim, Bietigheim-Bissingen, Ludwigsburg, Kornwestheim, Stuttgart-Zuffenhausen nach Weil der Stadt.

    Preis pro Person: Erwachsene 32 Euro (ab Heilbronn) / 29 Euro (ab Ludwigsburg), Kinder bis 3 Jahre 0 Euro, Kinder bis 14 Jahre 23 Euro/21 Euro, Familienticket (2 Erwachsene + 2 Kinder bis 14 Jahre) 87 Euro/79 Euro.
    Ort: 70806 Kornwestheim  Veranstalter: Förderverein Schienenbus e.V.
    Info: http://www.roter-flitzer.de   E-Mail: info@foerderverein-schienenbus.de

Sonntag 14.12.2014
Mit dem Schienenbus ROTER FLITZER zum Altdeutschen Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen

    Erleben Sie den Altdeutschen Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen nach einer Anfahrt mit dem historischen Schienenbus. Sie steigen am alten Bahnhof aus und sind nach wenigen Schritten bereits inmitten der historischen Altstadt. Der wohl traditionsreichste Weihnachtsmarkt Deutschlands entstand aus dem ehemaligen Katharinenmarkt und ist mittlerweile mit über 150 Buden und Büdchen ausgestattet.

    Inklusivleistungen: Fahrt auf reservierten Sitzplätzen ab/bis Stuttgart, Kornwestheim, Ludwigsburg, Bietigheim-Bissingen, Besigheim, Lauffen/Neckar nach Bad Wimpfen.

    Preis pro Person: Erwachsene 23 Euro, Kinder bis 3 Jahre 0 Euro, Kinder bis 14 Jahre 16 Euro, Familienticket (2 Erwachsene + 2 Kinder bis 14 Jahre) 62 Euro.
    Ort: 70806 Kornwestheim  Veranstalter: Förderverein Schienenbus e.V.
    Info: http://www.roter-flitzer.de   E-Mail: info@foerderverein-schienenbus.de

Samstag 20.12.2014
Mit dem Schienenbus ROTER FLITZER zum elsässichen Weihnachtsmarkt in Straßburg

    Seit 1570 findet in Straßburg der berühmte „Christkindelsmärik“ statt, er ist damit der älteste Weihnachtsmarkt im alemannisch-deutschen Sprachraum. Erkunden Sie die Weihnachtsmärkte auf eigene Faust oder lassen Sie sich bei einer historischen Führung (fakultativ) die 11 Weihnachtsmärkte zu geschichtsträchtigen Plätzen wie dem Broglieplatz und dem Münsterplatz näher bringen. Jeder Markt versprüht seinen Reiz auf eigene Art und Weise. Viele Konzerte und Veranstaltungen finden statt. - Der Schienenbus fährt bis nach Kehl, von wo aus der Bustransfer direkt ins nahe Zentrum Straßburgs erfolgt.

    Preis pro Person: Erwachsene 49 Euro, Kinder bis 3 Jahre 0 Euro, Kinder bis 14 Jahre 34 Euro, Familienticket (2 Erwachsene + 2 Kinder bis 14 Jahre) 132 Euro.

    Inklusivleistungen: Fahrt auf reservierten Sitzplätzen ab/bis Stuttgart, Kornwestheim, Ludwigsburg, Bietigheim-Bissingen, Mühlacker, Pforzheim nach Kehl und kurzer Bustransfer nach Straßburg.

    Extra: Historische Führung 7 Euro/Person
    Ort: 70806 Kornwestheim  Veranstalter: Förderverein Schienenbus e.V.
    Info: http://www.roter-flitzer.de   E-Mail: info@foerderverein-schienenbus.de