reiselinie.de ! Last Minute,Flugreisen & Flüge !

Startseite

Online-Fahrpläne

Museumsbahnen

Grußkarten

Toplist

Impressum / Kontakt


Eisenbahnmuseen in Sachsen-Anhalt

Startseite
Museumsbahnen

Eisenbahnen

Eisenbahn-
museen

Straßenbahnen
und Busse

Feldbahnen

Parkbahnen

Termin-
kalender

Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg
Hessen Mecklenburg-Vorp. Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland
Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen Österreich Schweiz

Eisenbahnmuseen - Sachsen-Anhalt

Halle/Saale - Traditionsgemeinschaft Bw Halle P
Foto und elektronische Grußkarte von der Elektrolok E 44 108 im Lokschuppen IV in Halle/SaaleDie Traditionsgemeinschaft Bw Halle P betreut rund 20 historische Eisenbahnfahrzeuge, die im alten Lokschuppen IV des DB Museums in Halle/Saale ausgestellt werden. Mehrere Dampflokomotiven der Reichsbahn haben hier ebenso ein Domizil gefunden wie zahlreiche alte Elektro- und Dieselloks. Die Dampflok der berühmten Baureihe 03 und die Dampfspeicherlok aus DDR-Zeiten stehen hier einträchtig neben der einst schnellsten Elektrolok der Reichsbahn, der Baureihe E 18, und dem Triebwagen VT 135 110, der als Vorläufer von Schienenbus und 'Ferkeltaxe' gilt. Viele der gezeigten Fahrzeuge sind schon lange am Museumsstandort in Halle beheimatet. Einige dienten der Lokversuchsanstalt Halle als Versuchsfahrzeuge zur Erprobung neuer technischer Entwicklungen.

Mit den historischen Fahrzeugen führt die Traditionsgemeinschaft Bw Halle P auch Sonderfahrten durch ganz Deutschland durch.

Magdeburg - Magdeburger Eisenbahnfreunde
Der Verein 'Magdeburger Eisenbahn­freunde' hat sich zum Ziel gesetzt, typische Lokomotiven der Magdeburger Betriebswerke der Nachwelt zu erhalten. Im Eisenbahnmuseum im Magdeburger Handelhafen sind verschiedene historische Fahrzeuge ausgestellt. Außerdem werden Sonderfahrten in die Umgebung angeboten.
Salzwedel - Dampflokfreunde Salzwedel
Auf dem Gelände des Bahnbetriebswerks Salzwedel stellen die Dampflokfreunde Salzwedel unter anderem acht Dampflokomotiven und sieben Dieselloks aus. Darunter befinden sich zwei betriebsfähige Dampflokomotiven der Baureihe 50, die mehrmals im Jahr unter Dampf vorgeführt werden. Außerdem werden die Fahrzeuge zu Sonderfahrten in der näheren und weiteren Umgebung eingesetzt.
Staßfurt - Eisenbahnfreunde Traditionsbahnbetriebswerk Staßfurt
Foto und elektronische Grußkarte von der Lokparade am Ringlokschuppen beim Dampflokfest StaßfurtDie Fahrzeugsammlung im Tradtionsbetriebswerk Staßfurt bildet einen repräsentativen Querschnitt mehrerer Jahrzehnte Zugförderungsdienst auf den Strecken der Magdeburger Börde. Ein Exemplar der schon beinahe legendären Dampflokbaureihe 01, untrennbar mit dem schweren Schnellzugdienst auf den von Magdeburg ausgehenden Hauptstrecken verbunden, wird in Staßfurt genauso gepflegt, wie beispielsweise der betriebsfähige Vertreter der formschönen Baureihe 41. Neben den Dampflokomotiven verschiedener Baureihen, davon vier betriebsfähig, haben auch ausgewählte Vertreter der Diesel- und E-Traktion in Staßfurt einen würdigen Standort gefunden.

Das besondere Highlight in Staßfurt sind die Dampflokfeste, die mehrmals im Jahr stattfinden. Außerdem werden Dampflok-Sonderfahrten, z. B. mit dem Traditionszug 'Salzland-Express' in die nähere und weitere Umgebung unternommen.