Startseite

Online-Fahrpläne

Museumsbahnen

Grußkarten

Toplist

Impressum / Kontakt


Parkeisenbahnen

Startseite
Museumsbahnen

Eisenbahnen

Eisenbahn-
museen

Straßenbahnen
und Busse

Feldbahnen

Parkbahnen

Termin-
kalender

Reiselinie.de
Preiswerte Pauschalreisen, Familienreisen, Linienflüge und Last-Minute-Reisen mit Online-Buchung
Eisenbahnen Eisenbahnmuseen
Historische Straßenbahnen und Busse
Parkbahnen Feldbahnen
Suchmaschine Toplist
Terminkalender
Fotogalerie und Elektronische Postkarten
Ferienwohnungen und Ferienhäuser
Ferienwohnungen und Ferienhäuser in ganz Europa bei www.ferienwohnung.com finden.
Last Minute Express
Wählen Sie aus tausenden Angeboten ihre Traumreise und sparen Sie bis zu 50% - bei gleicher Urlaubsqualität!
Flugbuchung.com
Die günstigsten Flugpreise im Internet - Buchen Sie online aus über 1 Mio. Linienflügen - mit Best-Preis-Garantie!

Baden-Württemberg

Aalen-Ebnat - Ebnater Schättere Club
Die Dampfeisenbahn-Epoche wieder lebendig werden zu lassen, insbesondere der ehemaligen 'Härtsfeld-Schmalspurbahn' eine bleibende Erinnerung zu wahren, ist Sinn und Zweck des Ebnater Schättere Clubs. Unmittelbar an der Trasse der einstigen Härtsfeld-Schmalspurbahn von Aalen nach Dillingen liegt nun seit 1980 die dampfbetriebene, personenbefördernde Miniaturbahnanlage mit 127 mm Spurweite und einer Streckenlänge von ca. 650 Metern. Auf der Strecke fahren verschiedene Dampf- und Elektrolokomotiven.
Karlsruhe - Schlossgartenbahn Karlsruhe
Foto und elektronische Grußkarte von der Dampflokomotive Greif auf der Schlossgartenbahn KarlsruheIm Schlossgarten Karlsruhe fährt eine Parkeisenbahn mit 600 mm Spurweite über eine 2,5 km lange Strecke. Bei der Schlossgartenbahn stehen eine Diesellok und vier Waggons zur Verfügung, außerdem wird noch die Dampflok 'Greif' eingesetzt. Die Bahn wird durch die Verkehrsbetriebe Karlsruhe GmbH (VBK) betrieben.
Plochingen - Parkbahn in den Neckarauen
Parkeisenbahn mit Rundkurs (1,2 km) mit Dampffahrten betrieben durch den Verein der Dampfbahner Plochingen e. V.
Sindelfingen - Dampfbahnfreunde Sindelfingen
Parkeisenbahn mit Spurweiten 184, 127 und 89 mm auf einer Streckenlänge von 850 m, Fahrten mit Dampflokomotiven
Stuttgart - Killesberg-Kleinbahn
Parkeisenbahn (381 mm), in den Sommermonaten Rundfahrten am Messegelände in Stuttgart (2,2 km) mit Dampf- und Dieselbetrieb durch die Freunde und Förderer der Killesberg Kleinbahn e.V.

Bayern

Augsburg - Dampfeisenbahn im Augsburger Zoo
Je nach Tag verkehren verschiedene Züg auf der Parkeisenbahn im Augsburger Zoo. Darunter auch der verkleinerte Nachbau einer echten amerikanischen Dampflok, die natürlich stilecht mit Kohle befeuert wird.

Berlin

Berlin - Berliner Parkeisenbahn Wuhlheide
Foto und elektronische Grußkarte von der Berliner Parkeisenbahn WuhlheideDie Berliner Parkeisenbahn fährt seit 1956 durch das Freizeit- und Erholungszentrum Wuhlheide. Auf der Strecke mit 600mm Spurweite liegen acht Bahnhöfe, es verkehren acht Dampf- und Dieselzüge. Die erste Dampflok fährt seit 1987 bei der Berliner Parkeisenbahn und erinnert damit an die Berliner Trümmerbahngeschichte.
Berlin - Britzer Parkbahn
Foto und elektronische Grußkarte von der Britzer Parkbahn im Britzer Garten in Berlin<br />
Im Britzer Garten in Berlin fährt die Britzer Parkbahn, eine Feldbahn-Schmalspurbahn. Die Züge bestehen aus stilvollen überdachten Sommerwagen und werden von Lokomotiven aus den 1950er Jahren durch die herrlich abwechslungsreiche, 90 Hektar große Parklandschaft gezogen. Die Hauptlast des täglichen Zugverkehrs tragen mehrere Feldbahnlokomotiven des Typs Ns2f aus den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts. Zur Verstärkung steht auch noch eine Diema-Lokomotive DS60 aus dem Jahr 2004 zur Verfügung.

Brandenburg

Cottbus - Parkeisenbahn
Die gemütliche Schmalspurbahn schnauft auf einer Spurweite von 600 mm durch das Cottbuser Parkareal. Man kann auf der 3,2 km langen Strecke mit der dampfbetriebenen Brigadelok 99 0001 aus dem Jahr 1918 fahren. Außerdem sind noch mehrere Dieselloks, teilweise aus den 30er Jahren, unterwegs. Aus dem Jahr 1966 stammt der Dieseltriebzug 'ICE' 299 010 und 299 011. Die Signale werden teilweise durch Gleisbildstellwerke in den Bahnhöfen gestellt.

Hessen

Frankfurt - Palmen-Eexpress
Der Palmen-Express fährt seit 1972 kleine und große Fahrgäste durch den Frankfurter Palmengarten. Mit seiner Elektro-Lok der Spurweite 600 mm und den bunten Wagen mit rund 50 Sitzplätzen ist dies eine der angenehmsten Arten, die Schönheiten des Palmengartens zu erleben.
Ginsheim-Gustavsburg - Dampfbahnclub Rhein-Main
Im Dampfbahnclub Rhein-Main e.V. haben sich Eisenbahnfreunde aus dem Rhein-Main-Gebiet zusammengefunden mit dem Ziel, dampfbetriebene Modell-Eisenbahnen zu bauen und zu betreiben. Auf der Clubanlage in Ginsheim-Gustavsburg sind Gleise der Spurweiten 5 Zoll (127 mm) und 7 1/4 Zoll (184 mm) mit einer Streckenlänge von insgesamt etwa 600 Metern verlegt. Der Verein besitzt eine C-Kuppler Dampflok, eine benzin-hydraulische Rangierlok und seit kurzem eine elektrisch betriebene Feldbahndiesellok, alle für 7 1/4 Zoll Spur.
Kaufungen bei Kassel - Steinertseebahn
Die Steinertseebahn dreht in Kaufungen bei Kassel ihre Runden. Die Parkbahn-Anlage mit einer Spurweite von 5 Zoll (127 mm) umfasst insgesamt über 1000 m Gleis auf zwei Kreisen die landschaftlich in das Naherholungsgebiet Steinertsee eingebetet sind. Die Bahn wird vom Modell-Bahn-Club Kassel betrieben.
Oberursel - Dampfbahnclub Taunus
Der Dampfbahnclub Taunus hat in Oberursel auf einer Fläche von über 5000 Quadratmetern eine Dampfeisenbahn-Gartenanlage geschaffen. Auf der ca. 900 Meter langen Gartenbahn fahren Züge mit den Spurweiten 127 und 187 mm.
Vellmar - Dampfbahnclub Vellmar
Foto und elektronische Grußkarte von der Doppeltraktion beim Dampfbahnclub VellmarDer Dampfbahnclub Vellmar e.V. betreibt im Vellmarer Ahnepark eine Dampfbahnanlage in den Spurweiten 5 Zoll und 7.1/4 Zoll auf einer Länge von ca. 960 m. Von Ostern bis Oktober jeden Jahres werden Fahrtage für kleine und große Fans der Dampfbahnen angeboten. Die Stadt Vellmar liegt in Nordhessen und grenzt an den Norden der Documentastadt Kassel.

Nordrhein-Westfalen

Dortmund - Kleinbahn im Westfalenpark
In Dortmund kann man mit der Kleinbahn gemütlich auf Schienen durch den Westfalenpark fahren.
Essen - Grugabahn
Foto und elektronische Grußkarte von der Parkbahn Heimliche Liebe im Grugapark in EssenIm Grugapark in Essen kann man mit der Grugabahn die interessantesten und schönsten Bereiche des Parks beschaulich durchfahren. Die Züge tragen weitgehend Essener Traditionsnamen wie 'Wachsames Hähnchen', 'Zornige Ameise', 'Schwarze Lene' und 'Heimliche Liebe'.
Köln - Kleinbahn im Rheinpark Köln
Foto und elektronische Grußkarte von der Westernlok im Rheinpark KölnFoto und elektronische Grußkarte von der Porschelok im Rheinpark KölnZur Bundesgartenschau im Kölner Rheinpark wurde 1971 die Kleinbahn im Rheinpark mit einer Spurbreite von 600 mm im heutigen Steckenverlauf gebaut. Die Strecke ist 2 km lang. Durch den Park drehen zwei bildhaft gestaltete Westernzüge (Schwingelzüge) mit Schöma-Lokomotiven und eine Diema-Lok ihre Runden. Zu besonderen Anlässen wird auch eine Porsche-Lokomotive eingesetzt, die schon während der Bundesgartenschau die Besucher durch den Park fuhr.

Saarland

Saarbrücken - Kleinbahn Saarbrücken
Die Parkeisenbahn mit 600 mm Spurweite fährt mit Dieselantrieb auf einem 2,1 km langen Rundkurs durch den Deutsch-Französischen Garten. Sie wird durch die Messe und Ausstellungsbahnen GmbH Saarbrücken betrieben.

Sachsen

Chemnitz - Parkeisenbahn Chemnitz
Foto und elektronische Grußkarte vom Dampfzug der Parkeisenbahn ChemnitzDie Parkeisenbahn Chemnitz dreht seit dem Jahr 1954 im romantischen Küchwaldpark ihre Runden. Die kleinen Züge rollen auf einem 2,3 km langen Rundkurs mit 600 mm Spurweite, der über 2 Haltepunkte und den Bahnhof Küchwaldwiese verfügt. Der Fahrzeugpark umfasst sieben Lokomotiven, darunter auch eine Dampflok und eine Akkulokomotive.
Dresden - Dresdener Parkeisenbahn (Liliputbahn)
Foto und elektronische Grußkarte vom Dampfzug der Parkeisenbahn DresdenDie Dresdner Parkeisenbahn erschließt mit einer Streckenlänge von 5,6 Kilometer und der Spurweite 381 mm einen beträchtlichen Teil des Großen Gartens. Hauptattraktion sind die beiden Dampflokomotiven aus dem Jahr 1925. Trotz ihres hohen Alters ziehen sie überwiegend an Wochenenden und Feiertagen die Züge zuverlässig mit 20 km/h über den Rundkurs. Unterstützt werden sie durch zwei wesentlich jüngere Elektroakkumulatorenlokomotiven (Baujahr 1962 und 1982).
Görlitz - Görlitzer Oldtimer-Parkeisenbahn
Foto und elektronische Grußkarte vom hitorischen Adler der Parkeisenbahn GörlitzDie Görlitzer Oldtimer-Parkeisenbahn mit der Spurweite 600 mm fährt im Pionierpark am Weinberg auf einem 800 m langen Rundkurs. Beim 'Rollenden Material' kommt unter anderem ein Nachbau des historischen Adlers zum Einsatz. Der Zug, der mit Diesel betrieben wird, wurde im Jahr 1976 bei der Waggonbau Görlitz gebaut.
Leipzig - Parkeisenbahn Auensee
Foto und elektronische Grußkarte vom Dampfzug der Parkeisenbahn Auensee in LeipzigDie Parkeisenbahn Auensee fährt seit 1951 in einem 1,9 km langen Rundkurs um den Auensee. Die Züge mit der Spurweite 381 mm werden von der Dampflok 'Stadt Leipzig' aus dem Jahr 1925 gezogen, außerdem steht noch eine Akkulokomotive aus dem Jahr 1958 zur Verfügung. Weitere Informationen über die Parkeisenbahn Auensee gibt es auf der Internet-Seite von Andre Flister
Plauen - Parkeisenbahn Syratal
Foto und elektronische Grußkarte von der Lokomotive EL30-Tandem der Parkeisenbahn Syratal in  PlauenDie Parkeisenbahn Syratal in Plauen ist die einzige Parkeisenbahn Deutschlands mit elektrischer Oberleitung, sie ist seit dem Jahr 1959 in Betrieb. Auf dem 1 km langen Rundkurs im Kinderland Plauen mit 600 mm Spurweite fahren zwei Elektrolokomotiven und eine Diesellok. Die EL30-Tandem 001 und 002 sind aus je 2 ebenfalls baugleichen Grubenloks der Bauart EL30 zusammengesetzt und durch ein beweglich eingehängtes Führerhaus verbunden.
Radebeul - Minibahnclub Dresden
Gartenbahn (127 mm) an der Schmalspurbahn Radebeul Ost - Radeburg (450 m) mit Dampf- und Elektrolokomotiven

Sachsen-Anhalt

Bernburg - Parkeisenbahn 'Krumbholz'
Die Parkeisenbahn wurde am 01.06.1969 in Betrieb genommen. Sie besitzt eine Spurweite von 600 mm. Das 1,9 km lange Streckennetz führt über die Stationen Rosenhag, Tiergarten, Sportforum, Keßlerturm und Märchengarten 'Paradies'.
Halle/Saale - Parkeisenbahn Peißnitz-Express
Foto und elektronische Grußkarte von der Parkeisenbahn Peißnitz-Express in Halle/SaaleDie Parkeisenbahn Peißnitz-Express fährt auf einem zwei km langen Rundkurs auf der Peißnitz-Insel in Halle/Saale. Der Betrieb auf der Strecke mit 600 mm Spurweite erfolgt mit Diesel- und Elektrospeicherlokomotiven.
Vatterode - Parkeisenbahn Vatterode
Parkeisenbahn (500 mm), Betrieb durch die Kreisbahn GmbH Mansfelder Land

Schleswig-Holstein

Lübeck - Vorwerker Kleinbahn
Parkeisenbahn (600 mm) mit Dieselloks im Bürgerpark der Vorwerker Heime (1,7 km)
Betrieb durch die Vorwerker Heime Einrichtungen zur Fürsorge und Förderung Behinderter in Lübeck

Thüringen

Crispendorf - Ferienlandeisenbahn
Foto und elektronische Grußkarte von der Ferienlandeisenbahn in Crispendorf im WisentatalDie Eisenbahn befindet sich im Ferienland Crispendorf, einem ehem. Pionierlager der Wismut AG. Die Eisenbahn wurde als Freizeitbeschäftigung für die Lagerkinder gegen 1965 gebaut. In den ersten Jahren verkehrte der Zug mit einer zweiachsigen Grubenlok. Im Frühjahr 1979 kam die Lok EA 44-01 der damaligen Pioniereisenbahn Gera nach Crispendorf. Zur Wende wurde das Pionierlager geschlossen, die Ferienlandeisenbahn geriet in Vergessenheit.
Im Jahr 1997 wurde das Gelände von einem neuen Betreiber wieder zum Leben erweckt, die Strecke der Ferienlandeisenbahn freigelegt und die Lok EA 44-01 wieder reaktiviert. Seit 1999 fährt die Eisenbahn wieder durch das jetzige Ferienland auf einer Streckenlänge von 1,4 Kilometern, mit 6 Weichen.

Gera - Parkeisenbahn Gera
Parkeisenbahn (600 mm) im Martinsgrund im Bereich des Tierparks (800 m)
Betrieb durch den Geraer Wald-Eisenbahn-Verein e.V.

Trusetal - Zwergenpark Trusetal
Durch den Zwergenpark in Trusetal fährt mit viel Gebimmel eine elektrisch betriebene Parkeisenbahn mit der Spurweite 600 mm.

Schweiz

Luzern - Verkehrshaus der Schweiz
Foto und elektronische Grußkarte von der Gartenbahn im Verkehrshaus der Schweiz in Luzern<br />
In der Abteilung Schienenverkehr im Verkehrshaus der Schweiz in Luzern werden ca. 50 Schienenfahrzeuge aus der Schweiz ausgestellt, z. B. das Krokodil, der Rote Pfeil und die Lok Nr. 7 der Rigi-Bahn. Dazu gibt es Loksimulatoren und eine Schau über den Gotthard-Tunnel.
Für die Kinder verkehrt vor der Halle Schienenverkehr eine Garten-Dampfbahn.